Here Comes The Night Time: Arcade Fire veröffentlichen Konzert-Film mit neuen Songs


von

Als Arcade Fire zu Beginn des Monats ein geheimes Konzert in Montreal gaben, wusste noch keiner, wozu der Auftritt aufgenommen wurde. Nun ist das Rätsel gelüftet: Teile der Show wurden für einen Film namens ‚Here Comes The Night Time‘ verwendet.

Der Konzertfilm ist 22 Minuten lang, wurde von Roman Coppola und enthält neben Live-Aufnahmen Cameo-Auftritte von Bono, Ben Stiller, James Franco, Zach Galifianakis, Michael Cera und vielen anderen. Während des Films werden außerdem drei neue Songs vom am 29. Oktober erscheinenden Album ‚Reflektor‘ vorgestellt: ‚Here Comes The Night Time‘, ‚We Exist‘ und ‚Normal Person‘. Die drei Songs wurden von der Band hier zum Download bereitgestellt.

‚Here Comes The Night Time‘ wurde auf dem amerikanischen Sender NBC ausgestrahlt, nachdem Arcade Fire bei der Show ‚Saturday Night Live‘ aufgetreten waren. Dies war der erste Fernsehauftritt der Band im Rahmen ihres neuen Albums. Neben der bereits veröffentlichten Single ‚Reflektor‘ präsentierten Arcade Fire dort auch den neuen Song ‚Afterlife‘.

Sehen Sie den Konzertfilm ‚Here Comes The Night‘ hier: