Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hier sehen: U2 covern mit Noel Gallagher “All You Need Is Love” von den Beatles

E-Mail

Hier sehen: U2 covern mit Noel Gallagher “All You Need Is Love” von den Beatles

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit einem denkwürdigen Auftritt in der O2-Arena in London haben U2 am Montag (26. Oktober) ihre ‘Innocence + Experience’-Tour in Großbritannien fortgeführt. Nach mehr als zwei Stunden holte die Band Noel Gallagher auf die Bühne, um mit ihm in einer Akustik-Version “I Still Haven’t Found What I’m Looking For” zu singen.

“Ich habe hier einen meiner Helden, einen der Helden dieser Band für euch, der uns für den nächsten Song aushelfen wird. Begrüßt mit einem großen Applaus den High Flying Bird höchstpersönlich: Noel Gallagher”, sagte Bono, als er den Sänger zu sich auf die Bühne bat. Doch es blieb nicht nur bei diesem einen Lied. Die Iren stimmten mit Gallagher auch gemeinsam den Beatles-Song “All You Need Is Love” an.

Während des Konzerts machte Bono eine Menge eindeutige Ansagen zur Flüchtlingssituation in Europa. Die Band zeigte zu ihrem Song “Bullet The Blue Sky” auf der LED-Leinwand Menschen, die auf der Flucht vor Bürgerkriegsterror sind. Bono dazu: “Was wollt ihr? Ein Europa mit offenem Herzen oder geschlossenen Grenzen?”

Ein Höhepunkt des Abends war auch die Aufführung von “Angel Of Harlem”, zu dem die Iren zwei Brüder aus dem Publikum auf die Bühne baten, die den Track mit akustischer Gitarre begleiteten.

Sehen Sie hier, wie U2 gemeinsam mit Noel Gallagher “I Still Haven’t Found What I’m Looking For” und “All You Need Is Love” singen: 

https://www.youtube.com/watch?v=6bWM6dnjCXQ

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel