Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hilft Ashton Kutcher, den Hollywood-Ripper hinter Gittern zu bringen?

Kommentieren
0
E-Mail

Hilft Ashton Kutcher, den Hollywood-Ripper hinter Gittern zu bringen?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Innerhalb eines Zeitraums von 20 Jahren ermordete Michael Thomas Gargiulo drei Frauen.

Nun steht er vor Gericht und wird wegen dieser Morde und eines versuchten Mordes zur Rechenschaft gezogen. Zu den Opfern des 38-Jährigen gehört Ashley Ellerin, die einstige Freundin von Ashton Kutcher. Im Februar 2001 wurde sie mit 47 Messerstichen umgebracht.

Kutcher bereitet sich laut der „Daily Mail“ nun auf seine Zeugenaussage vor. An dem Mordabend war der Schauspieler vor dem Apartment seiner damaligen Freundin. Er sah Licht in der Wohnung und beim Blick durch das Fenster außerdem rote Flecken, welche er für verschütteten Wein hielt.

Als Ashley ihm nicht öffnete, verließ er die Wohnung, nichtsahnend, dass sie erstochen im Bad lag. Ellerins Leiche wurde später von ihrem Mitbewohner gefunden.

Neben Ashley tötete Gargiulo außerdem Maria Bruno (2005) und Tricia Pacaccio (1993). Nur einem Opfer gelang es, lebendig davonzukommen: Monica Michelle Murphy konnte sich 2008 von dem Übergriff befreien.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben