Jack White kündigt gleich zwei neue Alben an


von

Jack White hat gleich zwei neue Studioalben angekündigt. „Fear Of The Dawn“ erscheint am 08. April 2022, „Enterhing Heaven Alive“ soll am 22. Juli 2022 folgen. Zu dieser großen Ankündigung hat der Musiker außerdem das offizielle Musikvideo zur neuen Single „Taking Me Back“ rausgehauen.

White beweist damit abermals, wie produktiv er arbeitet. Beide Alben, die über sein Label Third Man Recors vertrieben werden, sollen völlig unterschiedlich geworden sein und eine Vielfalt an Inspirationen, Themen und Stimmungen vorweisen können. Jack White ist inzwischen zwölffacher Grammy-Preisträger. Seine drei Soloalben „Blunderbuss“, „Lazaretto“ und „Boarding House Reach“ schafften es allesamt auf Platz eins der US-Billboard-Charts.

Jack White – Fear Of The Dawn (VÖ 08.04.2022)

Tracklist:
1. Taking Me Back
2. Fear Of The Dawn
3. The White Raven
4. Hi-De-Ho (mit Q-TIP)
5. Eosophobia
6. Into The Twilight
7. Dusk
8. What’s The Trick?
9. That Was Then (This Is Now)
10. Eosophobia (Reprise)
11. Morning, Noon And Night
12. Shedding My Velvet

Jack White – Entering Heaven Alive (VÖ 22.07.2022)

Tracklist:
1. A Tip From You To Me
2. All Along The Way
3. Help Me Along
4. Love Is Selfish
5. I’ve Got You Surrounded (With My Love)
6. Queen Of The Bees
7. A Tree On Fire From Within
8. If I Die Tomorrow
9. Please God, Don’t Tell Anyone
10. A Madman From Manhattan
11. Taking Me Back (Gently)

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++