Joe Jackson erleidet Schlaganfall an seinem 87. Geburtstag

E-Mail

Joe Jackson erleidet Schlaganfall an seinem 87. Geburtstag

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

So hatte sich niemand den großen Tag von Joe Jackson vorgestellt, denn was als fröhliche Geburtstagsfeier im brasilianischen Sao Paulo geplant war, endete für den gerade 87 Jahre alt gewordenen Ehrengast mit einem überraschenden Aufenthalt im Krankenhaus.

Nach einer kleinen Party am Freitag war für Sonntag (26.07.15) eine pompöse, knapp 180 000 Euro teure Feier geplant. „Kommt und feiert 87 Jahre auf Erden mit mir”, schrieb Jackson noch auf seiner Internetseite. Doch dann kam alles anders.

Drei Herzinfarkte im Krankenhaus

Laut dem britischen „The Mirror“ klagte Joe Jackson bereits am Morgen über Schwindelgefühle und den Verlust seines linken Augenlichtes. Daraufhin wurde er umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert, wo ein Schlaganfall diagnostiziert wurde.

„TMZ“ berichtet, dass der Vater des einstigen King of Pop im Krankenhaus drei Herzinfarkte erlitt. Zehn Sekunden lang setzte sein Herzschlag aus, sodass ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt werden musste. Dieser Eingriff soll nun dazu beitragen, dass sich der Zustand des Familienoberhauptes der Jacksons wieder stabilisiert.

E-Mail