Jon Bon Jovi und Prinz Harry: Charity-Single „Unbroken“ ist online


von

Bon Jovi und Prinz Harry veröffentlichen „Unbroken“

Rock-Legende Jon Bon Jovi hat die neue Version von „Unbroken“ mit dem Invictus Games Choir aufgenommen. Es heißt, dass Prinz Harry bei den Aufnahmen anwesend war, selbst aber keinen Gesang beigesteuert hat.

Die Neuauflage von „Unbroken“:


zum Beitrag auf YouTube


„Es ist rührend, ihr Wunsch zu dienen, was sie gegeben haben und was sie durch den Gesang bekommen“, sagt Jon Bon Jovi. Zu Beginn der Woche hatte der Musiker die Veröffentlichung via Twitter angekündigt und betont, dass alle Einnahmen „an die Invictus Games Foundation zur Unterstützung der Genesung und Rehabilitation von international verwundeten, verletzten oder kranken Militärangehörigen“ gehen.

Die Invictus Games 2020 wurden aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

Bon-Jovi-Keyboarder David Bryan hat Corona

David Bryan wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das gab der Keyboarder von Bon Jovi letzte Woche auf seinem Instagram-Account bekannt:

„Ich bin seit einer Woche in Quarantäne und werde noch eine Woche lang unter Quarantäne bleiben. Und wenn ich mich besser fühle, werde ich mich erneut testen lassen, um sicherzugehen, dass ich frei von diesem scheußlichen Virus bin. Bitte helft euch gegenseitig.“


zum Beitrag auf Instagram