Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Justin Vernon bestätigt: Bon Iver arbeiten an neuer Musik

Kommentieren
0
E-Mail

Justin Vernon bestätigt: Bon Iver arbeiten an neuer Musik

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Justin Vernon, Kopf hinter dem US-amerikanischen Folk-Projekt Bon Iver, hat bestätigt, dass zurzeit an neuer Musik gearbeitet wird. Das letzte Studioalbum „Bon Iver, Bon Iver“ wurde 2011 veröffentlicht. Vernon gab im darauffolgenden Jahr bekannt, dass die Gruppe es von nun an „ruhiger angehen“ würde.

Mit „The Current“ sprach er 2012 über den langsamen Abschied: „Manchmal kann es störend sein, wie viel Aufmerksamkeit die Band zurzeit genießt. Ich muss mich jetzt einfach davon distanzieren, solange es mir noch wichtig ist. Und wenn ich dann zurückkomme – wenn überhaupt – werde ich ein besseres Gefühl mit allem haben.“

Dass diese Pause nun beendet ist, verkündete er „Billboard“ im Interview: „Ich hab‘ Musik gemacht, Mann. Das dauert seine Zeit und ich bin nicht sicher, was es ist oder was es mir bedeutet und bis das passiert, weiß ich auch nicht genau, wie es sich anfühlen wird, wenn ich es teile. Da ist dieser innere Druck, der nur von mir selbst kommt, dass ich für das Festival neue Musik brauche. Aber ich muss das wirklich Schritt für Schritt angehen und Geduld haben.“

Vernon kündigte vor kurzem eine Kollaboration mit dem britischen Singer-Songwriter James Blake an. Bereits bestätigt ist, dass Blake bei der zweiten Ausgabe von Vernons Eaux Claires Music & Arts Festival auftreten wird, das vom 12. bis 13. August 2016 in Wisconsin stattfindet.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben