Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Katy Perry: bestätigt für die Halbzeit-Show beim Superbowl 2015

Kommentieren
0
E-Mail

Katy Perry: bestätigt für die Halbzeit-Show beim Superbowl 2015

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Die Webstream-Hitparade – wer wird am häufigsten geklickt?

Wer hat da nun wen bezahlt? Vor einigen Tagen hatte Katy Perry öffentlich geäußert, dass sie niemals Geld dafür bezahlen würde, beim Superbowl, dem Endspiel der Playoffs im American Football, aufzutreten. Nun bestätigt die National Football Association (NFL) überraschend, dass die Sängern im nächsten Jahr die am 01. Februar stattfindende Halbzeit-Show beim Superbowl XLIX in Glendale, Arizona, bestreiten wird.

Anfang des Jahres hatte die NFL mehrere Künstler – darunter auch Perry – angefragt, ob sie sich einen Auftritt beim Meisterschafts-Finale erkaufen würden. Bisher war dies noch bei keinem Superbowl der Fall gewesen. Zu welchen finanziellen Gunsten der Deal nun zustande gekommen ist, bleibt aber erst einmal unklar.

Perry hat allerdings schon zu üben begonnen, wie sie den Football-Fans und den bis zu eine Milliarde Zuschauern einheizen will: Bei der Übertragung eines amerikanischen College-Spiels, traditionell hervorragend besuchte Veranstaltungen, alberte sie mit einem Corn-Dog herum und verunsicherte ihre Moderationskollegen mit unzähligen sexuellen Anspielungen.

Überzeugen Sie sich mit diesem Video schon einmal von Katy Perrys sportlichem Sachverstand:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben