Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Kein Grund zu weinen, Ben Affleck! Rekordergebnisse für „Batman vs. Superman”

Kommentieren
0
E-Mail

Kein Grund zu weinen, Ben Affleck! Rekordergebnisse für „Batman vs. Superman”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Angesprochen auf die miesen Kritiken zu „Batman vs. Superman“ driftete Ben Afflecks Blick in einem kürzlich geführten Interview ins Leere ab – ein gefundenes Fressen für das hämische Netz, das daraus sofort das lustige Meme „Sad Affleck” entwickelte.

Nach dem Osterwochenende hat Ben Affleck aber sicher wieder gut Lachen. „Batman vs. Superman” hat weltweit die viertgrößten Einspielergebnisse aller Zeiten erzielt.

Zack Snyders Film hat weltweit über 424 Millionen Dollar in die Kassen gespült. Mehr schafften in der Vergangenheit nur „Star Wars: Das Erwachen der Macht”, „Jurassic World” und „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“.

Der Film läuft bislang auch besser als der bisherige Spitzenreiter des Jahres 2016, „Deadpool”.

 

 

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben