Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


KISS: Eddie Van Halen wollte Mitglied werden


von

Eddie Van Halen wollte in den Achtzigern Mitglied von Kiss werden. Das erzählte Gene Simmons in einem Interview mit „Guitar World“. 1982, zur Blütezeit der Streitigkeiten des Van-Halen-Lagers mit Sänger David Lee Roth, erwägte der Gitarrist ernsthaft, bei den Maskenrockern rund um Simmons und Paul Stanley anzuheuern.

„Er war so unglücklich darüber, wie er und [David Lee] Roth miteinander klarkamen, oder das eben nicht taten. Er konnte ihn nicht ausstehen. Und die Drogen waren züggellos“, sagte Simmons. Laut Simmons lud Van Halen ihn zu einem gemeinsamen Essen ein. „Eddie sagte, ‚Ich möchte Kiss beitreten‘. Ich möchte nicht mehr mit Roth streiten. Ich habe das schon so satt'“, erinnert sich Simmons. „Aber ich sagte ihm, ‚Eddie, da gibt’s nicht genug Platz. Du musst in einer Band sein, wo du die Musik leiten kannst. Du wirst nicht glücklich werden bei KISS‘. Ich habe es ihm ausgeredet. Es hätte nicht gepasst“.

Desweiteren gab Simmons im Interview zu, dass die Band Anfang der Achtziger eine Identitätskrise durchlebte, und dass es an Stanley lag, die Band zu leiten, während der Bassist eine Schauspieler-Karriere in Hollywood anstrebte: „Es begann die Band zu beinflussen“, so Simmons. „Es war nicht Rock’n’Roll“. Aber ich wollte auch außerhalb von KISS geschätzt werden. Mein Leben in KISS ist das eines Mädchens mit Riesentitten. Alles, worüber die Leute reden ist das Make-Up, oder ‚Lass mich deine Zunge sehen‘. Manchmal möchtest du nur sagen ‚Kannst du deine Augen nicht nach oben fokussieren, so dass wir reden können?“

Am 10. April 2014 werden KISS in dieRock And Roll Hall Of Fame eingeführt.


Geezer Butler und kuriose Debatten um die „Devil Horns“-Geste: Wer hat sie erfunden?

Die „Devil Horns“-Geste ist zum Synonym für Heavy Metal geworden. Populär wurde sie etwa durch den inzwischen verstorbenen Sänger Ronnie James Dio. Geezer Butler, Dios ehemaliger Black-Sabbath-Bandkollege, behauptete nun jedoch, dass Dio die Idee zu dieser Geste von ihm bekam. Wer hat's erfunden? Butler erzählte  im Gespräch mit SiriusXM-Moderator Eddie Trunk: „Ich habe Bilder von mir, wie ich dieses Zeichen seit 1971 mache. Und ich habe es immer während des Breakdowns im Song 'Black Sabbath' gemacht – kurz bevor es in den schnellen Teil am Ende übergeht, habe ich dem Publikum dieses Zeichen gezeigt.“ Wie „Loudwire“ berichtet, erinnert sich der…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €