Kiss: Paul Stanley trauert um Vater, verstorben mit 101


von

Paul Stanleys Vater, geboren 1920, ist tot. Auf Facebook trauert der Kiss-Musiker um William Eisen. „Mein Vater William Eisen hat die Erde nach 101 Jahren und sieben Monaten verlassen. Er blieb bis zum Ende wissbegierig. Er wollte über jedes Thema reden. Sein Stolz auf alles, was ich erreicht habe, war herzerwärmend, genau wie seine Liebe zur Familie. Er sagte, er werde immer bei mir sein, und das wird er auch.“

Paul Stanley kam 1952 in New York City zur Welt, bürgerlich als Stanley Bert Eisen. Der 69-Jährige hat eine um zwei Jahre ältere Schwester, Julia. Die Eisens sind jüdischen Glaubens, seine Mutter floh aus Nazi-Deutschland nach Amsterdam, sein Vater William stammte aus Polen.

Paul Stanley auf Facebook: