Freiwillige Filmkontrolle


Korn: Ersatztermin für Berlin-Konzert steht fest


von

Es war die einzige Headline-Show, die Korn dieses Jahr in Deutschland hätten spielen sollen. Doch dann brach das Coronavirus aus – und kurz darauf folgten europaweit behördlich verfügte Auftrittsverbote. Nachdem die Band rund um Sänger und Frontmann Jonathan Davis ihre ursprünglich für 3. Juni angesetzte Show in Berlin absagen musste, gibt es für Deutsche Korn-Fans nun erstmals wieder Grund zur Freude.

Nach langem Warten steht nun endlich ein Ersatztermin für das abgesagte Berlin-Konzert fest. Denn wie die Band jüngst bekannt gab, soll sie im Rahmen ihrer verschobenen Europatour im Mai und Juni kommenden Jahres in die Deutsche Hauptstadt zurückkehren. Stattfinden wird die Show nun am 14. Juni 2021 in der Berliner Verti Music Hall. All diejenigen, die bereits Tickets haben, brauchen sich nicht sorgen. Sämtliche bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

https://twitter.com/Korn/status/1265901110499241984


„The Simpsons“: Vor 30 Jahren kletterte „Do The Bartman“ auf Platz 1

Man muss schon versuchen sich in die Zeit der „Simpsons-“Verrücktheit zurück zu versetzen, Anfang der Neunziger war das, um so was zu glauben: "Do The Bartman", das dünne Liedchen mit der gepitchten Stimme von Bart-Simpson-Synchronsprecherin Nancy Cartwright, wird Nummer eins in den britischen Single-Charts. Man hört Michael Jackson heraus Produziert wurde das Stück, in dem Bart Bewegungsanweisungen an die Menschheit gibt, von „Simpsons“-Anhänger Michael Jackson (inzwischen von Disney sozusagen aus der Serie gestrichen). Für Jackson war "Do The Bartman", veröffentlicht schon 1990, wohl eine Art Testballon: Die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Mentor Quincy Jones war zu diesem Zeitpunkt gekündigt, Jackson…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €