Kraftwerk: Florian Schneider-Esleben ist tot


von

Florian Schneider-Esleben ist tot. Das teilte Sony am Mittwoch (06. Mai) unter Berufung auf Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter mit. Der Musiker wurde 73 Jahre alt und verstarb an den Folgen einer Krebserkrankung.

Schneider und Hütter hatten 1968 zum ersten Mal gemeinsam Musik gemacht zunächst noch unter dem Bandnamen Organisation. 1970 gründeten sie das legendäre Kling-Klang-Studio in Düsseldorf und entwickelten, nun unter dem  Namen Kraftwerk einen unvergleichlichen Elektro-Sound. Zeit seines Lebens galt Schneider-Esleben als zurückhaltend und überließ seinem Kollegen Hütter die Interviews.

Florian Schneider-Esleben entwickelte Robovox-Stimmen

Schneider-Esleben ist Sohn des Architekten Paul Schneider-Esleben und war an den einflussreichen Kraftwerk-Alben „Autobahn“ (1974), „Radio-Aktivität“ (1975), „Trans Europa Express“ (1977), „Die Mensch-Maschine“ (1978) und „Tour De France“ (2003) beteiligt. Die für Kraftwerk symptomatischen Robovox-Stimmen hatte er wie auch einige andere Effekte, die in den Songs der Gruppe zu hören sind, selbst entwickelt.

Kraftwerk: Ralf Hütter, Florian Schneider, Wolfgang Flur, Karl Bartos

Ende 2008 verließ Schneider-Esleben die Gruppe, um eigene Wege zu gehen. Er trat vermehrt wieder in der Öffentlichkeit auf, machte sich aber mit neuen Musikprojekten dennoch rar. 2015 brachte Schneider-Esleben im Rahmen des Projekts Parley for the Oceans den Song „Stop Plastic Pollution“ heraus.

Gie Knaeps Getty Images

Edgar Froese und Tangerine Dream: „Den Geruch von Krautrock mag ich nicht“

Edgar Froese, Gründer und Kopf der einflussreichen Elektronikband Tangerine Dream, verstorben 2015, sprach im Herbst 1997 in Vorbereitung auf eine UK-Tour über die Wiederentdeckung seiner Band. Von den Techno-Kids wirst Du als Godfather verehrt. Schmeichelhaft? Nein, eher komisch. Blümchen tanzt auf dem Sarg. Und eines Tages werden sie den Sargdeckel öffnen, und nichts ist drin. Dann vielleicht doch lieber das Etikett "Vorläufer des Trance"? Ebensowenig. Erstens sind Vorläufer und Nachzügler nur zwei Seiten derselben Medaille. Und dann schon lieber Dance als Trance. Und was genau ist das: Dance? Beugt der arteriosklerotischen Knorpelverhärtung vor. Klingt reichlich vage. Stimmt. Du kannst Deine…
Weiterlesen
Zur Startseite