Kyla La Grange spielt ‚Vampire Smile‘

„Vielleicht liegt es ja am bösen Ex-Freund. Vielleicht aber auch am Philosophiestudium, das Kyla La Grange in Cambridge abgeschlossen hat. „Ashes“, das Debüt der Songschreiberin aus Watford, vertont jedenfalls das Verlangen und die Furcht vor der Vergänglichkeit, gerät dabei neurotisch, pessimistisch, episch, melodramatisch – und klingt wie ein später Versuch der 26-Jährigen, die teen angst hinter sich zu lassen.“ Das schreibt Gunther Reinhardt über das Debüt der Britin, aus dem man sich hier auch „Vampire Smile“ anhören kann.

Dieses schöne Stück spielte Kyla La Grange, die es auch in unsere Rubrik “ Artist To Watch“ schaffte, für uns in der verträumt-brachialen Kulisse des Berliner Bi Nuus.

Seit 18. Januar gibt es das Debüt „Ashes“ zu kaufen.


Joaquin Phoenix: 7 Fakten, die Sie über den „Joker“-Darsteller kennen müssen

Als Joker-Darsteller ist Joaquin Phoenix derzeit in aller Munde. Mit einer Bewertung von 9,6 in der Filmdatenbank IMDb hält der Film einen neuen Rekord für eine Comic-Verfilmung – und das mehrere Wochen vor dem offiziellen Kinostart am 10. Oktober. „Joker“ feierte beim Internationalen Filmfestival in Venedig Premiere. Schon zuvor sorgte der erste große Trailer für viel Aufmerksamkeit. Die Charakterstudie erzählt die Vor- und Leidensgeschichte des bekanntesten aller Batman-Bösewichte. Wenn man den ersten Kritiken glaubt, die nach der Uraufführung (mit achtminütigem Applaus) veröffentlicht wurden, dann dürfte „Joker“ die Welt des Comic-Films mächtig durcheinander wirbeln. https://www.youtube.com/watch?v=A_EfIIde4Mg Der Hauptdarsteller Joaquin Phoenix ist für die Interpretation…
Weiterlesen
Zur Startseite