Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

Lenny Kravitz: Noah Becker drehte sein neuestes Musikvideo

Das erste Projekt als Regisseur konnte Noah Becker, Sohn von Tennislegende Boris Becker und seiner Ex-Frau Barbara, im April an Land ziehen. Und das für Lenny Kravitz. Zwar sind die beiden schon seit langer Zeit befreundet, doch überrascht war der 25-Jährige trotzdem, als ihm der Job angeboten wurde. Er ist der Regisseur von „5 More Days ‚Til Summer“, der dritten Single aus Kravitz‘ Album „Raise Vibration“.

Becker: „Bei dem Anruf war ich auch erst einmal ziemlich von den Socken, und ich habe natürlich ja gesagt.“ Viel Zeit für die Realisierung des dreieinhalb-minütigen Videos stand allerdings nicht zur Verfügung: „Zur Vorbereitung hatten wir nur ein paar Tage, dann ging es sofort los. Wir haben im Mai und Juni gedreht, hatten insgesamt neun Drehtage, um alles in den Kasten zu kriegen“.

„Raise Vibration“ von Lenny Kravitz jetzt auf Amazon bestellen

Unter Druck an größeren Projekten zu arbeiten, sei Becker Junior jedoch gewöhnt: „Ich arbeite seit langem mit einem Team von Leuten zusammen, wir machen die unterschiedlichsten Sachen – Musik, Videos, organisieren Partys. Wir sind eingespielt. Meine Freundin Taina war als Produzentin mit an Bord“, sagt er weiter zur „Bild“.

Sehen Sie hier das neue Video von Lenny Kravitz:

Lenny Kravitz, so der Nachwuchs-Regisseur, sei außerdem ein sehr professioneller und angenehmer Arbeitspartner: „Den Mann bringt nichts aus der Ruhe. Er hat ein gutes Auge und in dem kurzen Zeitfenster, das wir hatten, hat er auf Punkt abgeliefert. Ich bin dankbar, dass er mir die Chance gegeben hat.“


Serienhelden: Die Liste der Unsterblichen (Platz 1. bis 10.)

1. Tony Soprano (Die Sopranos) Es beginnt mit den Enten, die im Swimmingpool der Familie Soprano schwimmen. Für Tony Soprano sind die Tiere ein Menetekel, Allegorien für seine Depression. Offiziell arbeitet Soprano in der Müllbeseitigung – ein klassischer Mafia -Witz. Tatsächlich hängt er mit seiner Bande im Hinterzimmer des Table-Dance-Clubs ,,Bada Bing" herum, einer Ausgeburt der Schnellstraßenhölle von New Jersey wie aus einem Roman von Richard Ford. Tony ist der Pate der lokalen Mafia-Organisation, in der Autorität bedroht von seinem ebenso tutigen wie bösartigen Onkel und seiner nörgelnden Mutter. Seine Frau Carmela langweilt sich, macht Cannoli und guckt Filme mit…
Weiterlesen
Zur Startseite