Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Linkin Park: Chester Benningtons Witwe im Liebesglück – mit Feuerwehrmann


von

Am 20. Juli 2017, also vor etwas mehr als zwei Jahren, hat Chester Bennington sich das Leben genommen. Der Linkin-Park-Sänger wurde tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden. Seine Witwe Talinda hat nun ihre Verlobung bekannt gegeben, auf Twitter.

„Ich bin überglücklich, meine Verlobung mit meinem Engel auf Erden, Michael F., bekanntzugeben“, schrieb die 42-Jährige. „Ich möchte euch auch sagen, dass man auch nach einer Tragödie wieder Liebe finden kann. Dass der Tod eines Seelenverwandten nicht den eigenen Tod bedeutet.“

Die Mutter dreier Kinder war zwölf Jahre mit Chester verheiratet. Laut „TMZ“ ist Talinda Bennington bereits seit April verlobt, mit einem Feuerwehrmann. Die Kinder kämen sehr gut mit Michael F. zurecht.

Talinda Bennington auf Twitter:


Nu-Metal: Die 10 besten Songs eines belächelten Genres

Nu-Metal ist ein musikalisches Phänomen, das gerne für uncool befunden wird. Das protzige Proletentum von Limp Bizkit, die ständige Stilisierung als Outsider von Bands wie Korn oder Slipknot, gebündelt in rohe Riffs aus High-Gain-Gitarrenverstärkern. Einerseits ist das unterhaltsam. All die Songs werden auch heute noch auswendig mitgegrölt, wenn Papa Roach und Konsorten auf den großen Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz Sommer für Sommer wieder attraktive Slots füllen, um den älteren Teil des Publikums an die eigene Jugend zu erinnern. Das selbe Prinzip wie bei den seit einigen Jahren wuchernden 90er-Jahre-Partys, nur eben live und mit Gitarren. Ein lebendes…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €