Highlight: Nach „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“: So geht es mit der Saga weiter

Luke Skywalker ist zurück: Neuer „Star Wars“-Trailer zeigt den vermissten Jedi

„Wo ist Luke?“ – Keine Frage beschäftigt „Star Wars“-Fans aktuell mehr als diese. Während es in Vorab-Clips schon ein Wiedersehen mit Han Solo, Chewbacca und Leia gab, fehlt von Luke Skywalker jede Spur, so auch im offiziellen Trailer, der vor wenigen Wochen veröffentlicht wurde. Das ändert sich jetzt.

„Star Wars: The Force Awakens Trailer (LUKE SPOTTED)“:

Denn die kreativen Köpfe hinter dem YouTube-Channel GrittyReboots haben sich der Sache angenommen und Skywalker im aktuellen Trailer zu „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ integriert. Und das in wirklich jeder im Trailer vorkommenden Szene: Der Luke-Einbau wurde teilweise so professionell umgesetzt, dass der Eindruck ersteht, er war von Anfang an in der Szene drin. Dann wiederum gibt es aber auch Stellen, bei denen das Einfügen von Luke Skywalker auf einen höheren Comedy-Effekt bewusst abzielt und amateurhaft gemacht wurde.

Was wirklich aus Luke Skywalker geworden ist, werden wir aber erst ab dem 17. Dezember 2015 erfahren, denn dann läuft „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ in den deutschen Kinos an.


14 Gründe, die gegen „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ sprechen

Follow @sassanniasseri Die Kritik enthält wesentliche Spoiler. 01. Schlechter Umgang mit Trauer „Der Aufstieg Skywalkers“ führt fort, was der unselige Rian Johnson mit seinem Nicht-„Star Wars“-Film „Die letzten Jedi“ vormachte: Der Verlust von geliebten Menschen wird nicht lange betrauert. Luke stirbt, dazu fast alle Soldaten des Widerstands? Kein Problem, am Ende von Johnsons Film lagen sich dennoch alle freudestrahlend in den Armen. Auch J.J. Abrams lässt im „Aufstieg“ seine Heldin Rey recht schnell zum Tagesgeschäft übergehen – ihr (heimlich) geliebter Kylo Ren stirbt nach dem ersehnten ersten Kuss und wird nächster Anwärter fürs Ewok-Lagerfeuer. Im nächsten Moment schon gibt's Waldparty…
Weiterlesen
Zur Startseite