Spezial-Abo

Macaulay Culkin: „So sähe ‚Kevin allein Zuhaus‘ heute wirklich aus“


von

Jedes Jahr steht während der Weihnachtszeit der etwas andere Familienfilm „Kevin allein Zuhaus“ auf dem Programm. Kein Wunder also, dass Disney nun zur Sprache brachte, einen weiteren Teil der 1990 erschienenen Komödie zu planen. Dieser soll „eine neue Generation“ ansprechen. – Was das genau heißen soll, ist derzeit aber noch unklar.

Schauspieler Macaulay Culkin, der in der Originalversion in der Rolle des kleinen Kevin Einbrecher jagt, hat bereits eine genaue Vorstellung davon, wie ein aktualisiertes Remake aussehen sollte. Auf Twitter teilte er ein Bild, wie er sichtlich ungepflegt in kurzen Hosen und weißem Tank-Top mit dem Laptop auf dem Schoß auf dem Sofa sitzt und fettiges Essen verspeist.

„Kevin – Allein zu Haus“ jetzt auf Amazon bestellen

Lesen Sie auf der nächsten Seite, ob Macaulay Culkin im Remake dabei sein wird.



Die 100 größten Musiker aller Zeiten: The Beatles – Essay von Elvis Costello

Die 100 größten Musiker aller Zeiten – Platz 1: The Beatles Von Elvis Costello Mit neun hörte ich zum ersten Mal von ihnen. Ich verbrachte meine Ferien meistens an der Merseyside, und ein Mädchen dort zeigte mir ein unscharfes Pressefoto, auf dessen Rückseite ihre Namen gekritzelt waren. Das war 1962 oder '63. Die Aufnahme war schlecht ausgeleuchtet, und ihr Look stimmte noch nicht ganz: Ringo hatte sein Haar ein bisschen zurückgekämmt, als wäre er von der Beatles-Frisur noch nicht recht überzeugt. Mir war das egal – das war die Band für mich. Und meine Erlebnisse – ein neues Foto von…
Weiterlesen
Zur Startseite