Mandy Moore


von

Sollte Ihnen Mandy Moore immer noch vor allem als 15-jährige Teen-Sensation in Erinnerung sein, wird Sie das jetzt überraschen: Zwar macht unser Kompliment für ihr Parfüm die seit drei Monaten mit Ryan Adams verheiratete Sängerin verlegen, und auch die Art, wie sie von ihrem Eheglück schwärmt, hat auf charmante Weise etwas Kleinmädchenhaftes. Aber unter der koketten Fassade hat sich die junge Frau zu einer ambitionierten Sängerin aus eigenem Recht entwickelt.

Nachzuhören auf „Amanda Leigh“, einem reduzierten Songschreiber-Werk im Stile der 70er Jahre mit warmen Wurlitzer- und Klarinettenklängen- nichts könnte weiter entfernt sein vom Teen-Pop der frühen Tage. „Damals hatte ich keinerlei Mitspracherecht“, erinnert sich Moore. Das habe sich so richtig erst geändert, als sie jetzt mit Mike Viola die neuen Songs schrieb und produzierte. Gerne würde Moore nun mit dem neuen Material auf Tournee gehen- aber zunächst geht’s heim zu Adams und dem nach ihrem Vorbild benannten Hund der beiden: Joni.