ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

Manic Street Preachers: gleich zwei Alben auf einen Schlag

Um große Worte waren die Manic Street Preachers nie verlegen. Als „Our Last Shot At Mass Communication“ bezeichnete die Band ihr letztes Album „Postcards From A Young Man“ (2010). Die „letzte große Phase der Manic Street Preachers“ soll laut James Dean Bradfield und Nicky Wire nun das kommende Werk einläuten: Gleich zwei Alben gleichzeitig wollen die Waliser veröffentlichen.

Nach ihrem „National Treasures“-Konzert in der London von 2011, bei dem sie alle 38 ihrer Singles aufführten, zog sich die Band zurück, mit der Ankündigung „mindestens für die nächsten paar Jahre“. Aus den paar Jahren sind nun nur zwei geworden. Die Enttäuschung mit „Postcards From A Young Man“, dem „Last Shot At Mass Communication“, den die Masse nicht hören wollte (keine der drei Singles gelang in die UK Top 20), scheint verdaut zu sein.

Über die kommende Akustikplatte sagt James Dean Bradfield: „Es gibt nur ein Stück darauf mit elektrischer Gitarre, aber der Rest klingt ganz sicher nicht nach Bongos und Lagerfeuer. Die Platte hat Soul, Bläser nach Art der Rolling Stones.“

Anzeige

Nicky Wire sagte außerdem, dass Cate Le Bon als Gastsängerin auf dem neuen Song „Four Lonely Roads“ zu hören sei.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Rihanna: Vorerst kein neues Album in Sicht

Rihanna müsste man sein. Erst kürzlich erreichte sie auf der Forbes-Liste der reichsten Musikerinnen Platz eins, ihr Privatleben behält sie erfolgreich für sich- so bekam niemand mit, dass die Sängerin schon seit zwei Jahren in London wohnt- und ein neues Album ist auch in Arbeit. Angeblich Gerüchte darüber, wann das Album fertig ist und wie es klingt, gibt es schon seit Monaten. In einem Gespräch mit dem „Interview Magazine“ gab die 31-Jährige nun aber bekannt, dass ein Erscheinungsdatum für ihr neues Werk nach wie vor noch nicht feststeht. Neben Weisheiten über Selbstliebe und ihren Glauben verriet die barbadische Musikerin nur wenige…
Weiterlesen
Zur Startseite