Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Marius Müller-Westernhagen wünscht sich Duett mit Rammstein

Kommentieren
0
E-Mail

Marius Müller-Westernhagen wünscht sich Duett mit Rammstein

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Pop in Deutschland – 111 Bands und ihre besten Songs

Trotz Millionen verkaufter Platten hat Marius Müller-Westernhagen noch etwas vor – und legt sich jetzt mit allen Genres an. Zuletzt stand er gemeinsam mit Sido auf der Bühne, nun nimmt er sich Rammstein zur Brust: „Mit wem ich gern mal was machen möchte, ist Rammstein. Das würde mich sehr interessieren!“

Für den 66-Jährigen ist die Musik der Hardrocker “außergewöhnlich gut” und “mehr so absurdes Theater”. Rammstein haben in letzter Zeit bereits Erfahrung mit deutschen Musiklegenden gemacht. Bei ihrem Auftritt auf dem “Wacken Open-Air” holten sie Heino auf die Bühne. Das inspirierte den Schlager-Sänger so sehr, dass er mit “Schwarz blüht der Enzian” gleich ein Metal-Album aufgenommen hat.

Vielleicht gibt es dann auch bald “Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz” in der Hardcore-Fassung.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • 10. 'Only Lovers Left Alive'
    Leserpoll: Die besten Filme 2014

    Ein schwieriges Unterfangen? Nicht wirklich. 2014 war nicht gerade eine Lawine an Blockbustern, aber doch sind die richtig guten richtig gut. Die Leser wussten jene Filme in der Top 10 zu ehren.

Kommentar schreiben