Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Megadeth: Dave Mustaine sucht vermisste Schwiegermutter

Kommentieren
0
E-Mail

Megadeth: Dave Mustaine sucht vermisste Schwiegermutter

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit vergangenem Samstag (5. Oktober) gilt Sally Estabrook, die 75-jährige Schwiegermutter von Megadeth-Chef Dave Mustaine, als vermisst. Nachdem ihr Mann vom Duschen auf einer Campinganlage in Julian, Kalifornien. zurückkehrte, konnte er seine an Alzheimer erkrankte Frau nicht finden.

Nun hat sich ihr Schwiegersohn Dave Mustaine auf die Suche begeben. In einem Interview mit KFMB berichtet er: “Wie man sich vorstellen kann, sind alle sehr bestürzt. Meine Frau ist sehr, sehr aufgebracht. Dass meine Schwiegermutter Alzheimer hat, erschwert die Suche erheblich.“

Auf Twitter bat er seine Fans seine Frau Pam und seine Schwiegermutter in ihre Gebete mit einzuschließen.

Sally Estabrooks Alzheimer-Erkrankung inspirierte Mustaine auch bei der Arbeit am letzten Megadeth-Album “Super Collider”. Insbesondere das Stück “Forget To Remember” nimmt dabei konkreten Bezug auf die Krankheit: „Der Song hat zwei Ebenen. Es verläuft ähnlich wie der Film ’The Notebook’. Ein Mann spricht ein Mädchen an und man weiß nicht, ob sie immer wieder aus der Gegenwart ins ‘Land des Vergessens‘ abdriftet, weil sie an Alzheimer leidet, oder ob sie einfach nur die Beziehung mit der Person vergessen will.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben