Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Meine Gebete wurden erhört“: So reagierte das Netz auf Leonardo DiCaprios Oscar-Gewinn

Kommentieren
0
E-Mail

„Meine Gebete wurden erhört“: So reagierte das Netz auf Leonardo DiCaprios Oscar-Gewinn

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als Leonardo DiCaprio am Sonntag (28. Februar) den Oscar in der Kategorie „Bester Schauspieler“ für seine imposante Leistung in „The Revenant“ entgegennnahm, blickte er stolz und auch ein wenig staatsmännisch in die ihm wild zujubelnde Runde. Brav bedankte er sich bei seinen Lieben und vor allem bei den Menschen, die ihm in den letzten Jahren zu derart großen Erfolgen verholfen haben. Dabei erlaubten es sich die Produzenten der Show sogar, nicht wie üblich mit Hilfe des Orchesters nach 30 Sekunden zum Abpfiff der Dankesrede zu blasen.

Doch was für den Schauspieler wie eine kleine, nun lässig genommene Hürde erscheint, war für viele seiner Fans, die ihm den Preis nach fünf erfolglosen Nominierungen immer sehnlichst gegönnt haben, eine Tortur – die nun zu ende gegangen ist. Dementsprechend euphorisch reagierten viele seiner Anhänger im Netz (und löschten so auf einen Schlag die Erinnerungen an die unzähligen höhnischen Memes der letzten Jahre). Kate Winslet brach fast in Tränen aus. Selbst Kanye West konnte seine Freude auf Twitter kaum im Zaum halten.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben