Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Ménage à trois: Rihanna, Paul McCartney und Kanye West veröffentlichen gemeinsamen Song ‚Four Five Seconds’

Kommentieren
0
E-Mail

Ménage à trois: Rihanna, Paul McCartney und Kanye West veröffentlichen gemeinsamen Song ‚Four Five Seconds’

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit ihrem Durchbruch ‚Pon de Replay’ von 2005 vergeht kein Jahr, in dem Rihanna nicht eine weitere, ungewöhnliche Kooperation auf den Markt bringt.

Und da das aktuelle Jahr bereits begonnen hat, wurde diese Frequenz beibehalten – und ihr neuer Track ‚Four Five Seconds’ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Ballade, die in Zusammenarbeit mit Kanye West und Paul McCartney entstanden ist. Der Titel wurde von West bereits vergangenen Mittwoch beim iHeartMedia Music Summit angekündigt.

Zuvor hatten er und Paul McCartney bereits für den Song ‚Only One’ zusammengearbeitet, außerdem soll Macca die Produktion des nächsten Kanye-Albums übernehmen. Auch West und Rihanna haben eine gemeinsame musikalische Geschichte, in der Vergangenheit hatten sie bereits die Titel ‚All oft he Lights’ sowie ‚Run This Town’, hier erweitert um Jay Z, aufgenommen.

Beatles-Sänger McCartney scheint seit seinem Soundtrack-Beitrag für das Videospiel „Destiny“ 2014 Gefallen an auf den ersten Blick ungewöhnlichen Musikprojekten gefunden zu haben. Von dem jüngsten Ergebnis dieses Arbeitseifers kann man sich nun selbst überzeugen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben