Spezial-Abo

Metallica live in München 2019: Tickets, Wetter, Anfahrt, Sicherheit

🔥Die besten Metal-Alben aller Zeiten: Metallica – „Master Of Puppets“

Nur noch zwei Europa-Termine stehen Metallica 2019 auf ihrer großen „WorldWiredTour“ bevor. Am Freitag (23. August) sind sie noch einmal in München zu sehen, am Sonntag folgt dann ihr letztes Deutschland-Konzert in Mannheim. Danach geht es für die Metaller erst einmal wieder zurück in die USA. Hier gibt es auf einen Blick noch einmal alle wichtigen Infos.

Metallica live in München 2019: Gibt es noch Tickets?

Leider nicht. Auch für das Konzert am Sonntag in Mannheim sind alle Karten bereits ausverkauft. Nur noch für einige Termine in Australien sind nach wie vor Tickets zu haben.

Metallica live in München 2019: Wie ist die Setlist?

Was genau die Band am Freitag spielt, wird sich erst dann zeigen. Es ist allerdings anzunehmen, dass James Hetfield & Co. für ihr Konzert in München eine ähnliche Titelauswahl wie auch bei den vergangenen Konzerten treffen werden. In Prag beispielsweise sah die Setlist folgendermaßen aus:

Metallica Setlist Letiště Praha Letňany, Prague, Czech Republic 2019, Worldwired Tour

„Hardwired…To Self-Destruct“ von Metallica jetzt auf Amazon bestellen

Metallica live in München 2019: Wie wird das Wetter?

Am Freitag wird es in München bei Höchsttemperaturen von bis 25 Grad angenehm warm. Auch die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist verschwindend gering – Regen soll es also nicht geben. Es bleibt sonnig und wenig bewölkt.

Metallica live in München 2019: Wie komme ich ins Stadion? (Anfahrt)

Metallica live in München 2019: Was darf ich zum Konzert mitnehmen? (Sicherheitsbestimmungen)

Wir empfehlen, lediglich Konzert-Ticket, Mobiltelefon, Schlüsselbund und Portemonnaie bei sich zu tragen und auf alle weiteren Gegenstände zu verzichten. Beutel nur im DIN-A4-Format!


Der beste Song der Welt: Tenacious D verraten, an welche Lieder sie dachten, als sie „Tribute“ schrieben

And we played the first thing that came to our heads, Just so happened to be, The best song in the world, it was the best song in the world … Aber wie klingt er nun, der beste Song der Welt? Dieses Geheimnis konnten auch Jack Black und Kyle Gass als Tenacious D bisher nicht für die Menschheit lüften. Denn mit „Tribute“ schrieben sie schließlich nur einen Tribut-Song an jenen Song, mit dem sie angeblich einst den Teufel in einem epischen Musik-Battle besiegten und der ihnen anschließend dummerweise wieder entfallen ist. Immerhin haben die beiden Musiker nun aber in einem…
Weiterlesen
Zur Startseite