Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Miley Cyrus stellt Madonnas ‘Rebel Heart’-Cover nach

Kommentieren
0
E-Mail

Miley Cyrus stellt Madonnas ‘Rebel Heart’-Cover nach

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

“Bitch, I’m Madonna”? – “bitch i’m dj tweaker titz”! Am Sonntag postete Miley Cyrus auf ihrem Instagram-Account ein Foto, auf dem sie das Plattencover des fast schon gänzlich geleakten Madonna-Albums “Rebel Heart” nachstellt.

Mit ihrer “Titz”-Unterzeile spielte Cyrus auf einen der vermeintlich neuen Madonna-Songs, eben “Bitch I’m Madonna”, an.

Die 56-Jährige Madonna ist der Leak-Lage noch nicht Herr geworden. Als erstmals Anfang Dezember neue Songs von ihr, wahrscheinlich in Demo-Version, im Netz kursierten, antwortete sie mit einen Preview der fertigen Tracks auf iTunes. Wenig später platzierten Hacker gleich noch mehr “Rebel Heart”-Stücke im Internet.

Wie “Billboard” berichtet, solle das Album Produktionen von Diplo, Avicii, Natalia Kills und Ryan Tedde enthalten und sei größtenteils eine Mischung aus Dubstep und House.

Miley Cyrus macht derzeit dagegen weniger mit Musik als nackten Tatsachen von sich reden: Free the Nipple!

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben