Miley Cyrus: Tragbarer Liebesbeweis für Liam Hemsworth?


von

Sängerin Miley Cyrus und Schauspieler Liam Hemsworth halten sich bedeckt, wenn es um Fragen zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus geht und trotzdem dürfte jedem klar sein, dass die beiden wieder zueinander gefunden haben. Kürzlich wurde Miley mit ihrem Verlobungsring gesehen, den ihr Liam vier Jahre zuvor geschenkt hatte. Zudem heizt nun ein Instagram-Foto die Gerüchte weiter an. Darauf zu sehen: Miley Cyrus trägt ein Trikot mit dem Namen Hemsworth.

https://www.instagram.com/p/BG18iJlwzJx/

Cyrus und Hemsworth sind seit 2010 mal schwer verliebt, mal getrennt. Zudem waren sie zwischen Juni 2012 und September 2013 verlobt. Vor einem Monat kuschelte die Sängerin für Instagram mit dem Hund von Liam Hemsworth. Ende Mai ließ dieser in einem Interview mit der australischen „GQ“ verlauten: „Die Leute finden es schon raus, haben sie ja schon… Sie sind ja nicht dumm.“

https://www.instagram.com/p/BFBAzfAwzLr/


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Miley Cyrus ist angeblich seit einem halben Jahr nüchtern

Miley Cyrus verriet, dass sie im Juni diesen Jahres ein halbes Jahr nüchtern ist: Keine Drogen, kein Alkohol. Eine Veränderung, die sie beibehalten möchte – die Zeiten der wilden Partys und Exzesse scheinen ein für alle Mal vorbei zu sein. In einem Interview mit „Variety“ erzählte die 27-Jährige, dass sie im Herbst vergangenes Jahr nach einer Stimmbandoperation beschloss, nüchtern zu bleiben um ihr „Handwerk aufzupolieren.“ Zeiten des Wandels Nach der Operation im November verbot der Arzt ihr vier Wochen lang das Sprechen, um ihre Stimme auszukurieren. Dieses Erlebnis und die damit verbundene Stille brachte die „Slide Away“-Sängerin viel zum Nachdenken…
Weiterlesen
Zur Startseite