Miley Cyrus und Flaming Lips veröffentlichen gemeinsames Album

E-Mail

Miley Cyrus und Flaming Lips veröffentlichen gemeinsames Album

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Nachricht, dass Miley Cyrus und die Flaming Lips ein gemeinsames Album aufnehmen wollen, kommt nicht wirklich überraschend. Für das Beatles-Coveralbum „With a Little Help From My Fwends“ standen sie bereits gemeinsam im Studio (siehe Clip unten), außerdem tauchte die 22-Jährige im Video zum Flaming-Lips-Song „Blonde SuperFreak Steals the Magic Brain“ auf.

Eine Traumpaarung, wie es scheint – auch in der Gesamtästhetik ihrer Live-Auftritte hat sich der ehemalige Teenie-Star schon öfter von der quietschbunten Bubble-Gum-Psychedelik der Gruppe aus Oklahoma inspirieren lassen.

Aber wie klingt das ganze? In einem Interview mit „Billboard“ streicht Flaming-Lips-Frontmann Wayne Coyne die Radio-Qualitäten der Songs heraus und scheut dabei auch vor großen Vergleichen nicht zurück: „Miley macht dieses Pop-Ding so perfekt, also fühlt es sich nach Pop-Musik an, wenn auch etwas weiser, trauiger, ehrlicher“, so Coyne. „Manches davon erinnert mich an Pink Floyd und Portishead“. Wann das Album erscheint, ist noch unklar.

E-Mail