Mini-Riot: Foals-Frontmann prügelt sich mit Sex Pistols-Sänger Johnny Rotten

Was der genaue Auslöser für den Streit war, sagte der Foals-Musiker nicht. Allerdings hätte die Band fast das Lattitude-Festival verpasst: „Nun, wir waren gestern in Spanien und ich hatte eine Prügelei mit Johnny Rotten. Ich weiß zwar nicht, warum ich euch das alles erzähle, aber mir wurden Handschellen angelegt und wir hätten den Termin fast nicht mehr geschafft.“ Die Foals widmeten dann ihren Song „Cassius“ dem streitfreudigen Ex-Punk.


ROLLING STONE präsentiert: Black Pumas live auf Tour

Black Pumas wurden bei den diesjährigen Grammy Awards als beste Newcomer nominiert, nachdem sie 2019 ihr Debütalbum veröffentlichten. Das Duo, bestehend aus Eric Burton und Adrian Quesada, mischt Soul und Funk mit Latin-Elementen. Burton war viele Jahre als Straßenmusiker unterwegs, während Quesada unter anderem mit Prince und dem letztes Jahr verstorbenen Daniel Johnston zusammen arbeitete. Dieses Jahr kommen die Black Pumas anlässlich ihrer Tour im November für drei Konzerte nach Deutschland. Black Pumas live: 14.11. Dortmund, FZW 15.11. Berlin, Columbiahalle 16.11. Hamburg, Docks Black Pumas auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=0G383538qzQ
Weiterlesen
Zur Startseite