Highlight: Disco: Die Geschichte der 12-Inch-Single, und wie sie die die Popmusik für immer veränderte

Morgan Freeman in Trauer: Enkelin auf offener Straße ermordet

Die Enkelin von Morgan Freeman, E’Dena Hines, ist tot. Sie ist auf offener Straße von ihrem Freund durch mehrere Messerstiche ermordet worden.

Die 33-jährige Broadway-Darstellerin wurde von der Polizei am Sonntag (16. August) um 3 Uhr morgens im Stadtteil Manhattan (New York) schwer verletzt aufgefunden, im Harlem Hospital Center erlag sie Ihren Verletzungen.

Freund in psychiatrischer Behandlung

Am Tatort wurde ihr Freund (30) festgenommen, US-Medienberichten zufolge kniete er über der leblosen Schauspielerin und gab Gebete von sich: „Weichet, ihr Teufel! Ich vertreibe euch, ihr Teufel“, diese wirren Worte soll er während der Tat gerufen haben. Der Mann wurde festgenommen und zu einer psychiatrischen Untersuchung in das Columbia Presbyterian Hospital gebracht – die Tatwaffe wurde sicher gestellt.

Freeman reagierte auf die schrecklichen Ereignisse in einer Mitteilung: „Die Welt wird niemals mehr von ihrem Talent erfahren und wie viel sie zu geben hatte.“ Nach Angaben auf ihrer Webseite war Hines in New York als Schauspielerin tätig. Sie war die Enkeltochter von Morgans erster Ehefrau Jeanette Adair Bradshaw.

 


Serienhelden: Die Liste der Unsterblichen (Platz 11. bis 20.)

11. Hank Moody (Californication) Mad Men" kam später, und so war Hank Moody der erste Nichteuropäer seit langer Zeit, der im US-Fernsehen rauchte. Außerdem fährt Moody Porsche, ist Alkoholiker und googelt sich gern selbst. Einzelne Handlungsabschnitte von "Californication" werden mit einer rittlings auf Moody sitzenden Frau abgeschlossen oder eingeleitet. In einem anderen Leben hatte Hank Moody eine bürgerliche Beziehung, der die Tochter Becca entsprang. Damals schrieb er auch den Erfolgsroman "God Hates Us All". Der defätistische Autor ist zu gleichen Teilen von sich selbst angeekelter Zyniker und Narziss. Der angeblich sexsüchtige David Duchovny hatte in "Akte X" geglänzt, aber erst…
Weiterlesen
Zur Startseite