Morgan Freeman

  • Batman

    The Dark Knight Rises - Regie: Christopher Nolan

    Christopher Nolans Abschluss der Batman-Trilogie bietet genügend Diskussionsstoff für die nächsten Jahre. Beispiel gefällig? Wie wäre es mit der reaktionären Politik im Film und diesem franchise-freundlichem Ende. Aber die schiere Größe von Nolans Vision – in der Emotionen und Action gleichermaßen über die Leinwand donnern – ist schlichtweg atemberaubend. „The Dark Night Rises“ ist der […] mehr…

  • The Dark Knight Rises

    „The Dark Knight Rises“: Erster offizieller Trailer online

    Der erste offizielle Teaser zum dritten Teil der Batman-Trilogie "The Dark Knight Rises" ist nun auf der Webseite von Warner Bros. veröffentlicht worden. Den Soundtrack besorgt wieder Hans Zimmer, der sich diesmal an Goldfrapp inspirierte. mehr…

  • Ups..

    Timur Bekmambetow – Wanted

    Mit „Wächter der Nacht“ und „Wächter des Tages“, den erfolgreichsten russischen Filmen aller Zeiten, hat Bekmambetow sich für Hollywood empfohlen. Und sein Einstand ist teures, atemloses, visuell überwältigendes Actionkino aus digitalen Effekten, die sogar den Stars die Show stehlen. James McAvoy schlurft als neurotischer Angestellter Wesley durch sein tristes Leben, bis die mysteriöse Fox (Angelina […] mehr…

  • The Bucket List

    The Bucket List - Rob Reiner (Start 24.1.)

    Der deutsche Titel lautet „Das Beste kommt zum Schluss“, was blöd klingt, wenn man bald sterben wird. Aber es trifft auch den euphemistischen Ton, mit dem Reiner zwei krebskranke Männer auf eine letzte Reise schickt. Der Automechaniker Chambers (Morgan Freeman) und der Millionär Cole (Jack Nicolson) lernen sich im Krankenhaus kennen. Als Chambers eine Liste […] mehr…

  • The Contact

    The Contact - Start: 5. 4.

    „Miss Daisy und ihr Chauffeur“ mit Morgan Freeman, der letzte Erfolg von Beresford, ist schon 18 Jahre her. Und mit seinem neuen Film wird sich daran kaum etwas ändern. Sein Action-Thriller „The Contract“ ist nicht mal in den US-Kinos angelaufen. Freeman ist wieder dabei. In einer ähnlichen Rolle wie in „Hard Rain“. Als Auftragskiller Frank […] mehr…

  • Sieben

    Sieben - David Fincher

    (Warner) Neben Jonathan Demmes „Das Schweigen der Lämmer“ hat kein Thriller das Genre so geprägt wie 1995 „Sieben“ von David Fincher. Die geradezu ästhetisch verwahrlosten Kulissen, mit bizarrer Akkuresse ausgestatteten Tatorte und unheilvoll beleuchtete Atmosphäre ist vielfach kopiert worden. Ein pensionsreifer weiser Polizist (Morgan Freeman) und sein hitzköpfiger junger Nachfolger (Brad Pitt) jagen einen Ritualkiller, […] mehr…

  • Ups..

    HSHORT CUTS

    Die große Reise (Start 24.11.) von Ismael Ferrouhki mit Nicolas Cazale: Kurz vorm Abi muß ein junger französischer Marokkaner seinen strenggläubigen Vater nach Mekka kutschieren. Eine bewegende Pilgerfahrt im klapprigen Peugeot mit skurrilen Pannen vor grandiosen Landschaftsbildem. 3,5 Die blaue Grenze (smt24.n.) von Till Franzen mit Hanna Schygulla, Dominique Horwitz: Zwischen Deutschland und Dänemark, irgendwo […] mehr…

  • Ups..

    Links decken, rechts schlagen

    Als resolute Einzelkämpferin hat sich AIimee Mann schon im Musikgeschäft durchgeboxt. Nun hat sie im physischen Faustkampf eine adäquate Herausforderung gefunden. mehr…

  • Ups..

    Die Royal Tennenbaums von Wes Anderson - DVD von Oliver Hüttmann

    Nach „Rushmore, der tragikomischen Romanze eines gescheiterten Strebers zu einer älteren Lehrerin, wollte fast jeder Star im nächsten Film des gefeierten Regietalents mitspielen. Einige Prominente haben es auch geschafft, im charmant-versponnenen Clan der „Royal Tenenbaums“ aufgenommen zu werden. Gene Hackman glänzt als exzentrischer Schwindler und Müßiggänger in der Rolle des Oberhauptes, wofür er den Golden […] mehr…

  • Ups..

    Im Netz der Spinne

    Der Serienmörder-Thriller „Denn zum Küssen sind sie da“ von 1997 orientierte sich deutlich, dennoch gelungen an „Sieben“. Der neuseeländische Regisseur Lee Tamahori („Die letzte Kriegerb“) setzt beim Nachfolger weniger auf bizarre Optik, sondern Akzente mit souveränen Täuschungsmanövern und straffen Spannungsmomenten in einem klugen Puzzlespiel. Die kleine Tochter eines US-Senators ist unter den Augen des Secret […] mehr…

  • Ups..

    Under Suspicion Regie: Stephen Hopkins

    Wieder mal musste ein französisches Original, dem es nichts hinzuzufügen gibt, für ein amerikanisches Remake herhalten. In Claude Millers beklemmendem Kammerspiel „Das Verhör“ von 1981 wird Michel Serrault von Lino Ventura und Guy Marchand zu den Morden an zwei kleinen Mädchen befragt und macht sich durch Widersprüche zum Hauptverdächtigen. Regisseur Stephen Hopkins („Lost In Space“) […] mehr…

  • Ups..

    Sieben von David Fincher

    ab 23. November Grauschleier liegt über der Stadt. Sie hat keinen Namen, ständig regnet es, und ihr Verfall ist bis in die Seelen der Bewohner eingedrungen. Der schwarze Cbp Somerset (Morgan Freeman) wird in wenigen Tagen pensioniert. Mit seinem jungen und jähzornigen Nachfolger Mills (Brad Pitt) untersucht der konzentrierte Veteran seinen wohl letzten FalL In […] mehr…