Morrissey: schmeißt Fan aus Hamburger Konzert


von

In letzter Zeit vergeht kaum ein Morrissey-Konzert ohne Zwischenfall. So wie vergangenen Dienstag (17.11.), als der Musiker einen Fan mit den Worten „fuck yourself“ aus seinem Hamburger CCH1 Konzert komplimentierte. Besagter Fanrief beieinem „Hamburger“-Witz des Sängers „fuck you“, woraufhin ihn Morrissey von der Security zum Ausganggeleiten ließ.

Hier kann man sich das Ganze auf Youtube ansehen.


Alice Phoebe Lou spielt digitales Weihnachtskonzert – eine Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer weltweit

So mixen Sie die neuen Wintercocktails mit Hennessy

Der neue Zeppelin Wireless-Lautsprecher macht Streaming-Fans glücklich