aktuelle Podcast-Folge:

Musikexpress-App von iTunes zu einer der besten Apps des Jahres 2013 gekürt

Die Musikexpress-App ist von iTunes zu einer der besten Apps des Jahres 2013 gekürt würden. Mit der Liste „App Store – Das Beste aus 2013“ würdigt das App-Store-Team die „bemerkenswertesten, innovativsten und unterhaltsamsten Apps des Jahres 2013“.

Die neue App des Musikexpress ist erstmals am 7. Oktober 2013 zum Verkauf im iTunes Store erschienen. Mit der neuen Musikexpress-Ausgabe Januar 2014 gibt es das Heft bereits zum dritten Mal als App: Seit dem 9. Dezember finden Sie die neue Ausgabe im iTunes Store, als App für iPad, iPhone & iPod Touch.

Die App zum Heft erscheint jeweils vor Veröffentlichung des Hefts – und kostet zum Aktionspreis nur für kurze Zeit noch 3,59 Euro. Das Jahresabo ist bereits für 35,99 Euro erhältlich, 6 Monate für 17,99 Euro und für das 3-Monats-Abo muss man lediglich 9,99 Euro zahlen.

Die Musikexpress-App ist ein enriched PDF, inklusive Hörproben zu allen Künstlern/Platten, Musikvideos (in Kooperation mit putpat.TV), Film-Trailer & weiterführende Weblinks.

Zu den Themen der Januar-Ausgabe: Im Jahresrückblick 2013 finden Sie neben den High- und Lowlights des Jahres unter anderem die von der ME-Redaktion gewählten 50 besten Platten des Jahres inklusive Rezensionen. Mit Win Butler sprach Musikexpress über das Jahr von Arcade Fire, mit M.I.A. führten sie ein ME.GESPRÄCH, in der Rubrik ME.HELDEN widmet man sich den frühen Jahren von David Bowie. Dies und vieles mehr im aktuellen Musikexpress, seit dem 12. Dezember am Kiosk – und schon drei Tage länger in der neuen Musikexpress-App.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

PRINCE: MUSIKEXPRESS 10/2019 MIT EXKLUSIVER 7-INCH-VINYL-SINGLE – JETZT BESTELLEN!

Die 90er-Jahre waren keine leichte Zeit für Prince. Das Jahrzehnt war geprägt vom Streit mit seiner ehemaligen Plattenfirma über die Rechte an seiner Musik. Aus dem Meister war ein Sklave geworden, aus dem Popwunderkind der 80er-Jahre ein Sinnsuchender. Das Album EMANCIPATION sollte 1996 den Neuanfang markieren. Heute wissen wir: Es ist das Album, das von Prince den meisten Mut erforderte. Es ist aber auch ein Dokument der geplatzten Träume. Ein Höhepunkt des Albums ist der Song „My Computer“, eine gemeinsame Aufnahme mit Kate Bush. Als Song Nummer neun auf Tonträger drei, also als Stück 33 von 36, wirkt er katastrophal…
Weiterlesen
Zur Startseite