Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Nach Abbruch beim Southside 2016: Bekommen Besucher ihr Ticket erstattet?

Kommentieren
0
E-Mail

Nach Abbruch beim Southside 2016: Bekommen Besucher ihr Ticket erstattet?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das Southside-Festival 2016 fand in der Nacht von Freitag auf Samstag ein jähes Ende – schwere Unwetter hatten die Veranstalter dazu gezwungen, das Großevent zum Schutz der Besucher vorzeitig abzubrechen.

Die Entscheidung wurde unter den Zuschauern mit Verständnis aufgenommen, nichtsdestotrotz fordern einige nun eine Erstattung des Ticketpreises, da man nur wenige der angekündigten Bands sehen konnte.

Viele vertrauen auf die Aussagen der Verbraucherzentrale, die im Fall der Absage von Rock am Ring Anfang Juni erklärt hatte, dass Zuschauer Anspruch auf einen Teil des gezahlten Ticketpreises haben sollen. In einer Pressemitteilung hieß es damals: „Müssen Teile einer Musikveranstaltung wegen höherer Gewalt ausfallen, dann entfällt dafür der Eintrittspreis. Betroffene Besucher können das gezahlte Eintrittsentgelt zurückverlangen, soweit bei dem Festival keine Leistung erbracht werden konnte.“

Wiederum andere Festivalbesucher zeigen Verständnis, dass man es hier mit höherer Gewalt zu tun hatte.

Derzeit gibt es seitens des Veranstalters noch keine Angabe über eine mögliche Rückerstattung des Eintrittspreises, allerdings soll laut „Südkurier“ demnächst eine Stellungnahme folgen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben