Spezial-Abo

Nach nur drei Jahren: John Mellencamp und Meg Ryan getrennt


von

Trennung sind zwar häufig eine eher traurige Angelegenheit, doch für Musiker glücklicherweise oft der beste Motor. So auch im Fall John Mellencamp. Dieser trennte sich nach nur drei Jahren von Schauspielerin Meg Ryan. Das Paar begann sich 2010 zu treffen, als Ryan gerade frisch von Ehemann Dennis Quaid, und Mellencamp nach 18-jähriger Ehe von seiner Frau geschieden war. Im Mai sah man das Paar zuletzt zusammen, jetzt gaben sie ihre Trennung bekannt.

Für Mellencamp hingegen bleibt wenig Zeit zum traurig sein, immerhin konzentriert er sich wieder akribisch auf sein musikalisches Schaffen: Im Juli veröffentlichte er das Live-Album „John Mellencamp Performs Trouble No More Live At Town Hall“ sowie eine Superbox „John Mellencamp 1978-2012“, die alle vergangenen Alben enthält. Sein 22. Studioalbum „Plain Spoken“ ist für den 23. September angekündigt.

🌇Bilder von "Die 500 besten Songs aller Zeiten: Die komplette Liste" jetzt hier ansehen
Deutsche Schauspielerinnen und ihre Musik: Marlene Dietrich & Co.

Viele Schauspielerinnen sind nicht nur im Film zu sehen, sondern machen sich durch ihre Musik auch hörbar. Welche deutschen Darstellerinnen neben der Filmografie auch eine Liste an veröffentlichen Singles und Alben vorzuweisen haben, erfahren Sie hier. Marlene Dietrich https://www.youtube.com/watch?v=aLAxbQxyJSQ Als Marlene Dietrich 1930 im Film „Marokko“ eine andere Frau küsst, positionierte sie sich klar gegen die in der Gesellschaft fest verankerten, starren Geschlechterrollen. Die deutsche Stilikone war oft im Smoking anzutreffen und sprach mit einer tiefen, rauchigen Stimme. Bereits 1992 verstarb sie in einem Alter von 91 Jahren. Als Legende hinterlässt sie eine lange Filmografie und viel Musik. Anna Loos…
Weiterlesen
Zur Startseite