ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Nacktfoto-Skandal: Promis wehren sich gegen Hacker-Angriff

Jennifer Lawrence, Avril Lavigne, Hilary Duff, Selena Gomez, Rihanna, Kate Upton und Kirsten Dunst – sie alle stehen auf der Liste eines Hackers, der am Wochenende zahlreiche Nacktfotos prominenter Künstlerinnen im Internet veröffentlichte. Durch einen Leak konnte der Hacker angeblich auf die iCloud-Konten der Frauen zugreifen und an die persönlichen Fotos gelangen.

Während Pop-Sternchen Ariana Grande laut billboard.com die Echtheit der Fotos dementiert hat, bestätigten die Schauspielerinnen Jennifer Lawrence und Mary Elizabeth Winstead, dass die Nacktaufnahmen von ihren iCloud-Konten stammen.

Ein Sprecher von Lawrence erklärte: „Die ist eine abscheuliche Verletzung der Privatsphäre. Die Autoritäten wurden kontaktiert und werden jeden strafrechtlich verfolgen, der die gestohlenen Fotos von Jennifer Lawrence postet.“ (via Huffington Post)

Kooperation

Mary Elizabeth Winstead twitterte derweil: „An diejenigen, die sich die Fotos anschauen, die ich vor Jahren im Schutz unseres Heims mit meinem Mann gemacht habe: Ich hoffe ihr fühlt euch toll. Zu wissen, dass diese Fotos vor langer Zeit gelöscht wurden, lässt mich nur erahnen, welcher unheimliche Aufwand hier betrieben wurde. Ich fühle mit jedem, der gehacked wurde.“

Der Hacker behauptet, noch mehr Fotos und gar Videos zu besitzen und bietet diese gegen Bezahlung an.


Rammstein spielen in Dresden: Als würde die Frauenkirche wieder brennen

Zu einer großen Show von Rammstein gehört das Spektakel. Feuer und Action. Die aktuelle Europa-Tour, die Till Lindemann und Co. bisher von Gelsenkirchen über Barcelona, Bern und München am Mittwoch (12. Juni) und Donnerstag (13. Juni) auch nach Dresden führte, hat davon mehr zu bieten als jede andere Konzertreise der Gruppe. Das sorgte schon für allerhand spektakuläre Schnappschüsse. Viele Fans teilen auf Instagram Bilder von den mächtigen Feuerfontänen, die während des Konzerts zu sehen sind. Natürlich produziert das Spektakel auch allerhand Rauch. Der blieb auch bei den Gigs in Dresden nicht aus und zog aus dem Rudolf-Harbig-Stadion direkt in die…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation