Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Nehmen sich die Foo Fighters eine längere Auszeit?

Kommentieren
0
E-Mail

Nehmen sich die Foo Fighters eine längere Auszeit?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Foo Fighters haben ihren Fans etwas Wichtiges mitzuteilen. Über ihren Twitter-Account teilte die Band mit, dass sie am Donnerstagabend (3. März) eine wichtige Ankündigung machen werden. „Official band announcement tomorrow night. Stay tuned“, heißt es in dem Tweet.

Was könnte das bedeuten? Werden die Foo Fighters einen Gig beim Glastonbury Festival verkünden (den sie 2015 aufgrund von Grohls Bühnenunfall streichen mussten) – oder geben sie gar bekannt, dass sie, quasi auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs, die Band auflösen werden? In diversen Foren wird bereits heiß diskutiert, ob Dave Grohl und Co. möglicherweise nach einem anstrengenden Jahr 2015, in dem der Sänger unzählige Live-Konzerte mit eingegipstem Bein spielte, eine längere Auszeit nehmen könnten.

Solo-Ambitionen von Dave Grohl

Auch „Billboard“ unterstützt diese These und deutet an, dass Grohl in der Pause möglicherweise auch auf Solo-Pfaden wandeln könnte. Diese Annahme fanden viele Zuschauer der Oscar-Verleihung erhärtet, weil der Musiker dort alleine auftrat und mit Gitarre den Beatles-Song “Blackbird“ in Erinnerung an all die verstorbenen Künstler der vergangenen Monate spielte. Außerdem berichtete bereits „Page Six“ von seinen wohl recht konkreten Solo-Plänen.

All das sind bisher unbestätigte Gerüchte. Gewissheit gibt es erst, wenn die Foo Fighters ihre Neuigkeiten offiziell verkünden.

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben