Neue Berufung: Sigur Rós-Frontmann veröffentlicht Kochbuch


von

Offenbar sorgte die Arbeit an „Riceboy Sleeps“, dem Debüt desNebenprojekts Jónsi & Alex, für ungeahnte kreative Entwicklungen beim Sigur Rós-Frontmann Jónsi Birgisson. Er veröffentlichte über die Homepage das „Good Heart Recipe Book“- nichts anderes als ein Kochbuch.

Ursprünglich war die Rezeptsammlung nur für ein paar Freunde gedacht, verriet Jónsi Birigsson. Doch mit dem Kochbuch war es dann nicht getan, für das Gericht „Macadamia Monster Mash“ filmten die beiden Musiker sogar eine kleine Kochanleitung- es soll nicht die Einzige bleiben. „Es werden noch mehr Shows kommen. Wir haben schon vier Episoden gedreht. Es macht sehr viel Spaß, mal etwas anderes als Musik zu machen“, so Birgisson im Interview.