Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Neue Single von The The: „We Can’t Stop What’s Coming“ hören

Mit „We Can’t Stop What’s Coming“ veröffentlicht Matt Johnson, Kopf von The The, die erste Single seit 2007. Damals brachte er online „Mrs Mac“ heraus.

Die Single erscheint als 7“ zum Record Store Day (22. April), die Liveuafnahme (ursprünglich entstanden für sein Webradio Cineola) stellte Johnson am Dienstag in der BBC-6-Show von Steve Lamaq vor (hier hören ab ca. 1:21:25). Am Song wirkte auch Smiths-Gitarrist Johnny Marr mit, zuletzt bei The The für das „Dusk“-Album von 1992 an Bord. Ebenfalls dabei: Orange-Juice-Drummer Zeke Manyka sowie James Eller am Bass.

Für den verstorbenen Bruder

„We Can’t Stop What’s Coming“ ist dem Bruder Andrew „Andy Dog“ Johnson gewidmet, der 2016 verstarb und für viele Cover der Band verantwortlich zeichnete. Der Song klingt wie ein Gegenstück zum The-The-Hit „This Is The Day“: Der Tod ist unausweichlich.

Kooperation

„Dies ist das dritte Mal, dass ich über ein verstorbenes Familienmitglied einen Song schreibe“, erzählte der 56-Jährige im Radiointerview. „’Love Is Stronger Than Death‘ war für meinen Bruder Eugene, ‘Phantom Walls‘ für meine Mutter.“

Love Is Stronger Than Death, 1992:

„Das Schöne an Liedern: Man keiert ein nahezu lebendiges Andenken – die Stücke gehen hinaus in die Welt und werden zu einem Teil des Lebens anderer. So bleiben die Andenken erhalten.“

Record Store Day 2017: Highlights – Bowie, Prince, The Smiths, Madonna, The The


Wegen „Vagina-Label“: Vinyl-Single von „Hey Jude“ wäre so beinahe nicht erschienen

Die Single „Hey Jude“ von The Beatles wäre beinahe nicht in bekannter Form veröffentlicht worden – das legt ein wiederentdeckter Brief von Capitol Records  an Apple Records nahe. Der damalige Grund zur Besorgnis: Der angeblich pornografische Look der Platte. Auf dem Label der Vinyl ist die Frontansicht eines aufgeschnittenen Apfels zu sehen. Laut der News-Seite „Independent“ habe ein US-Großhändler darin allerdings eine Vagina gesehen. https://www.instagram.com/p/BPTPKblF_L8/ „Wisst ihr, was ihr da tut?“ Stan Gortikov, Präsident von Capitol Records, hat am 28. August 1968 deshalb folgende Zeilen an die Plattenfirma der Beatles verfasst: „Hier ist ein verrücktes und unerwartetes Problem, das euch…
Weiterlesen
Zur Startseite