Neues Album von UB40 featuring Ali Campbell & Astro: „Unprecedented“


von

Die britische Reggae-Pop-Band veröffentlicht ihre neue Single „Sufferer“ und kündigt dazu noch ein neues Album für Juni 2022 an. „Unprecedented“ wird es heißen und erscheint am 17. Juni.

Der Neuerscheinung „Sufferer“ kommt, genauso wie der gesamten Platte, eine besondere Bedeutung zu. Mitbegründer Alistair „Ali“ Campbell widmet sie seinem verstorbenen Ex-Bandkollegen Terence „Astro“ Wilson. Im vergangenen Jahr 2021 verstarb der einstige Co-Sänger der Band im Alter von 64 Jahren. Das Stück, ursprünglich von den Kingstonians, hätten die beiden „immer über alles geliebt“, so Campbell in der Pressemitteilung zum Album. Astro und er seien beide begeistert von ihrer eigenen Version des Songs gewesen, sodass die Veröffentlichung nun dazu beiträgt, „die Erinnerung an ihn am Leben“ zu erhalten.

Die Band befindet sich momentan auf UK-Tour. Obwohl die Freude über die Möglichkeit live zu spielen groß ist, merkt Campbell an: „Natürlich wird es unglaublich schwierig sein, diesen Schritt ohne Astro an meiner Seite zu machen.“ Trotzdem verkündet er: „Wir machen weiter, um an Astro zu erinnern, wir lassen die Musik weiterleben.“

Ursprünglich verließ Campbell die Original-Band UB40, aus finanziellen Angelegenheiten und, um sich auf seine Solo-Karriere zu fokussieren. Wilson trennte sich später ebenfalls von der Gruppe, was den Weg für „UB40 featuring Ali Campbell & Astro“ freimachte. Der Name UB40 geht auf ein Formular (Unemployment Benefit, Formular 40), mit dem man sich in Großbritannien arbeitslos meldete, zurück. Die letzte Veröffentlichung war ein Lockdown-Cover von Bill Withers‘ „Lean On Me“ auf YouTube.