Neues von Oasis geht immer: Liam will im Juli ein neues Album


von

Wie schon länger bekannt, arbeitet Liam Gallagher weiterhin mit Andy Bell und Gem Archer an neuem Material. In einem Radiointerview auf einem italienischen Radiosender (das man weiter unten im Stream anhören kann) tönte er nun: „Ich möchte im Juli nächsten Jahres ein Album draußen haben!“ Man habe immerhin schon drei Songs, die übrigens „fucking amazing“ klängen. Dann fehlen ja nur noch ungefähr sieben Songs zum Albenglück…

Oasis-Fans dürfen sich dennoch freuen, denn Liam und seine Kollegen setzen weiter auf Kontinuität in Sachen Stil: „Wir haben nicht die Richtung gewechselt. Wir machen jetzt keinen Reggae oder Rap. Es wird sich nicht groß vom alteren Material unterscheiden.“ Der einzige Unterschied, der ihm einfiel, war dann auch gleich wieder ein Seitenhieb in Richtung Noel: „Es könnte wieder ein wenig spannender klingen – und frischer.“