Zurück zu about the IMA

Danke für einen wundervollen INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019! Bald zu sehen auf MAGENTA TV







NEWS: Toni Garrn moderiert den IMA 2019

Sie ist auf den Laufstegen in New York, Mailand und Paris zuhause, ist Schauspielerin und engagiert sich vielseitig für wohltätige Projekte: Toni Garrn überzeugt in vielen Rollen. Am 22. November 2019 moderiert sie den IMA, präsentiert vom ROLLING STONE.

Mit 14 Jahren startete die gebürtige Hamburgerin ihre Modelkarriere, pendelte im Alter von 16 Jahren zwischen Deutschland und New York, war Gesicht für Modekampagnen von Calvin Klein, Chanel, Prada und anderen großen Namen der Mode. Sie zierte diverse Vogue Cover und war Muse von Karl Lagerfeld.

View this post on Instagram

Monday LETSGO

A post shared by TONI GARRN (@tonigarrn) on

Bereits in jungen Jahren engagierte sie sich für soziale Projekte und unterstützt als Botschafterin des Kinderhilfswerks „Plan International“ die Bewegung „Girls Get Equal“. 2016 gründet sie die „Toni Garrn Foundation“, mit der sie sich vor allem für den Zugang zu Bildung für junge Mädchen in Afrika einsetzt.

„Toni Garrn ist erfolgreich und gesellschaftspolitisch engagiert, eine Unterhaltungskünstlerin mit Haltung. Sie steht für eine Generation junger Stars, für die das kein Gegensatz ist.“, so Sebastian Zabel, Chefredakteur des ROLLING STONE.

Gemeinsam mit Toni Garrn wird US-Superstar Billy Porter durch den INTERNATIONAL MUSIC AWARD führen. Die zweisprachige Moderation (Deutsch/Englisch) unterstreicht den internationalen Charakter der neuen Event-Marke des Axel Springer Mediahouse Berlin. Am 22. November gehen unter anderem Billy Eilish, Chance The Rapper, Lykke Li, Rammstein, Jorja Smith und James Blake in das Rennen um die Auszeichnungen in den Kategorien „Commitment“, „Style“, „Future“, „Sound“, „Visuals“, „Beginner“ und „Performance“.

Tickets für den INTERNATIONAL MUSIC AWARD gibt es ab sofort ab 29 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter https://www.eventim.de/artist/international-music-award/.


Schon
Tickets?

COMMITMENT: Die Nominierten 2019 auf einen Blick

In der Kategorie COMMITMENT werden KünstlerInnen ausgezeichnet, die sich gesellschaftlich oder sozial in besonderer Weise engagiert haben. Hier sind die Nominierten für den International Music Award in der Kategorie COMMITMENT: Chance The Rapper Der 26-jährige Rapper aus Chicago setzt sich mit seiner Non-Profit-Organisation „Social Works“ für die Bildung und Gesundheitsfürsorge sozial benachteiligter Jugendlicher in seiner Heimatstadt ein. Der dreifache Grammy-Preisträger engagiert sich bewusst lokal in seiner Community, der er etwas zurückgeben will. Hier erfahrt ihr mehr über Chance the Rapper! https://www.instagram.com/p/B2lt3R2I7Pk/ Lykke Li Mit dem Yola Fest in Los Angeles hat die schwedische Sängerin das erste Festival auf die Beine…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine