Highlight: Eventim: Ticket umschreiben und umpersonalisieren – so einfach geht’s!

Nummer 33G: Hier befindet sich Udos Ehrengrab

Am 21. Dezember 2014 verstarb Udo Jürgens an einem plötzlichen Herzversagen. Fast einen Monat später soll er nun auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt werden.

Hierbei erhält der Entertainer ein Ehrengrab, in das die Urne im Beisein des engsten Familienkreises eingelassen werden soll.

Nun wurde auch der genaue Ort des Grabes bekannt gegeben: In der Reihe 33G, direkt neben dem Grab der Malerin Maria Lassnig († 2014) und jenem der Schauspielerin Hedy Lamarr († 2000).

Ein Ort, der wohl fortan zur Pilgerstätte werden wird, denn hier können sich Fans von ihrem Lieblingssänger verabschieden und ihm eine letzte Ehre erweisen.


Eventim: Ticket umschreiben und umpersonalisieren – so einfach geht's!

Immer mehr beliebte Musiker und Bands gehen dazu über, ausschließlich personalisierte Tickets zu verkaufen, um es Tickethändlern auf dem Schwarzmarkt schwer zu machen. Will man die Eintrittskarte allerdings wegen Krankheit oder eines anderen Verhinderungsgrunds verschenken oder verkaufen, muss man das Ticket umschreiben oder umpersonalisieren lassen, damit es bei der Einlasskontrolle nicht zu Problemen kommt. Besonders bei Konzerten von Ed Sheeran, Rammstein und Helene Fischer, drei beliebte Acts, bei denen Tickets schnell ausverkauft sind, werden personalisierte Tickets angeboten. Tickethändler, die auf Ebay oder auf Viagogo zum Teil horrende Preise für die erworbenen Eintrittskarten verlangen, sollen durch den zusätzlichen Personalisierungsaufwand abgeschreckt werden. Für…
Weiterlesen
Zur Startseite