Oasis-Reunion? Definitely! Maybe!

E-Mail

Oasis-Reunion? Definitely! Maybe!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Noch im März war eine Oasis-Reunion ein Ding der Unmöglichkeit, erklärte Noel Gallagher. „Dazu wird es schon allein deshalb nicht kommen, weil mein Bruder und ich nicht mehr miteinander reden. Ich komme prima ohne ihn klar. Und ich brauche seinen Blödsinn nicht. Ich will meine Ruhe und fertig aus.“ Keine Chance für Bruder Liam?

Und tatsächlich ist der 47-Jährige Noel erfolgreich mit seinem Soloprojekt Noel Gallagher’s High Flying Birds, deren zweites Album ‚Chasing Yesterday’ im Februar auf Platz eins der UK-Charts landete.

Doch nun verdichten sich die Gerüchte nach einer Neubelebung von Oasis. Laut Berichten im „Mirror“ haben die Brüder Frieden miteinander geschlossen. So postete Liam kürzlich ein Bild, auf dem er mit einem Pass für einen von Noels Solo-Auftritten zu sehen ist. Darunter schrieb er: „Bleibt in der Familie.“

Eine Quelle berichtet im „Mirror“: „Es ist noch zu früh, um Details zu nennen, aber Noel und Liam befinden sich wieder auf gutem Fuß und sind bereit, die Dinge neu anzugehen. Es ist nichts unterschrieben, aber es ist, was man eine Vereinbarung unter Gentlemen bezeichnen könnte.“

Kollege Paul Weller scheint hingegen wenig von einer Wiedervereinigung zu halten. In der „NME“ erklärt er, dass er Noels Solo-Projekt mehr zu schätzen weiß: „Ich gebe nichts darauf, ob Oasis wieder zusammenkommen, weil ich das mag, was er [Noel] jetzt macht.“

E-Mail