Ozzy Osbourne wil einen Song mit Elton John aufnehmen


von

Der „Prince of Darkness“ Ozzy Osbourne ist in letzter Zeit ein großes Gesprächsthema. Einerseits gab es Fake-Gerüchte um seinen angeblichen Tod, andererseits soll in Kürze schon sein neues Album „Ordinary Man“ erscheinen,  seine erste Solo-Platte seit der 2010 erschienenen „Scream“. Seine Frau Sharon enthüllte nun weitere Pläne rund um Ozzys Musik. Demnach sei ein Feature mit niemand geringerem als Elton John geplant.

In ihrer Fernsehshow „The Talk“ plauderte Sharon, angesprochen darauf, was sie Ozzy für 2020 wünsche, über die Vorsätze und Pläne ihres Mannes. „Viel Gutes. Vor allem Gesundheit. Dann, dass er mit seiner Band zusammenkommt und das tut, was er liebt – touren und bei seinen Fans sein“, so Sharon Osbourne. Ja, es gibt neue Musik, er hat all seine Freunde dabei und er macht einen Song mit Elton [John]. Da kommen so viele gute Sachen“.

Ob die Zusammenarbeit mit Elton John schon auf „Ordinary Man“ zu hören, ist verriet Sharon Osbourne allerdings nicht. Nach wie vor ist auch kein offizielles Release-Datum bekannt gegeben worden. Angeblich kommt die LP bereits im Januar. Am Montag (06.01) erschien mit „Straight to Hell“ das zweite Video aus dem neuen Album.