Ozzy Osbourne: Hier feiert der „Prince of Darkness“ sein Comeback


von

Ozzy Osbourne wird an diesem Wochenende bei den „American Music Awards“ sein Live-Comeback nach langer, erzwungener Pause feiern. Zusammen mit Travis Scott und Post Malone wird der Black Sabbath-Frontmann „Take What You Want“ spielen und endlich wieder auf der Bühne zu sehen sein.

„Take What You Want“ zum Reinhören:

Ozzy musste zuvor seine Termine einer Welttournee wegen seiner schweren Verletzungen absagen. Er litt nach eigenen Angaben an „unglaublichen Qualen“ und musste sich schließlich einer komplizierten Operation unterziehen.

Nachdem Ozzys Ehefrau und Managerin Sharon Osbourne ankündigte, die Hard-Rock-Legende habe sein Album bereits im Kasten und seit sich Ozzy mit neuer Single „Under the Graveyard“ zurückmeldete, können sich Fans wieder auf den „Prince of Darkness“ freuen. Die verschobenen Deutschland-Termine werden im November und Dezember 2020 nachgeholt, das neue Album wird bereits Anfang nächsten Jahres veröffentlicht. Alle Infos zur anstehenden „NO MORE TOURS 2″-Tour finden Sie hier.