Highlight: CBGB’s: Der legendäre Club auf der New Yorker Bowery

Exklusive Fotos

Patti Smith und Lynn Goldsmith: Before Easter After

Die Fotografin Lynn Goldsmith gewährt intime Einblicke ins Leben von Patti Smith. Ganz nebenbei ruft sie auch die goldene Ära des Rock’n’Roll in Erinnerung.

Mit Hunderten von bislang unveröffentlichten Fotos und Texten dokumentiert eine exklusive Mammut-Ausgabe Ausgabe eine der bedeutenden Phasen in Patti Smiths Karriere. Goldsmith fotografierte auch das legendäre „Easter“-Cover, das seinerzeit für viel Aufregung sorgte und auch heute noch eine Ikone feministischer Selbstdarstellung ist. Beide Künstlerinnen verbindet eine Freundschaft, die bis heute anhält.

Die Veröffentlichung des Buches, das nicht ganz billig ist (sich aber auf jeden Fall lohnt!), wurde vor einigen Tagen in Los Angeles gefeiert, in Anwesenheit von Patti Smith, Lynn Goldmith und Verleger Benedikt Taschen.

Patti Smith und „Easter“

Bilder: Taschen/Lynn Goldsmith/Getty Images

TASCHEN
Before Easter After. Lynn Goldsmith. Patti Smith
Hardcover in einer Schlagkassette
26,9 x 37,3 cm, 296 Seiten
€ 600
Collector’s Edition (No. 201–1.500), jeweils nummeriert sowie von Patti Smith und Lynn Goldsmith signiert
Ebenfalls erhältlich in zwei signierten Art Editions, jeweils 100 Exemplare (No. 1–200) mit einem von Lynn Goldsmith signierten Print

Lynn Goldsmith
Lynn Goldsmith
Lynn Goldsmith
Lynn Goldsmith
Lynn Goldsmith
Charley Gallay Getty Images for TASCHEN
Lynn Goldsmith Getty Images for TASCHEN

Die besten Live-Alben des Rock: 5 Platten, die ihr Geld wert sind

Die besten Live-Alben des Rock: The Who – „Live At Leeds“ Spricht man über die besten Live-Alben des Rock, darf dieser Klassiker nicht fehlen: Eigentlich hätte das einen Tag später stattgefundene Konzert in Hull veröffentlicht werden sollen – technische Probleme bei der Aufnahme der Bassgitarre zwangen The Who allerdings dazu, die Aufnahmen des Konzerts in Leeds zu verwenden. Trotzdem gilt das Live-Album von 1970 als eines der besten aller Zeiten – auch, weil es The Who in ihrer Hochphase als Live-Band einfing. Die besten Live-Alben des Rock: The Allman Brothers – „Live At Fillmore East“ Das Live-Album „Live At Fillmore…
Weiterlesen
Zur Startseite