Patti Smiths Autobiographie „Just Kids“ wird zur TV-Serie

E-Mail

Patti Smiths Autobiographie „Just Kids“ wird zur TV-Serie

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Just Kids“ löste zu seiner Veröffentlichung im Jahr 2010 Begeisterungsstürme bei Kritik und Publikum aus. Das lag nicht nur daran, dass die Welt zum ersten Mal an den autobiographischen Schilderungen von Patti Smith teilhaben konnte (und halbwegs gut geschriebene Memoiren von Rockstars eher die Ausnahme als die Regel sind), sondern dass es sich dabei auch noch um ein literarisches Werk von beträchtlicher Größe handelte.

Zurecht erhielt die Sängerin, die in dem Werk ihre tiefe Beziehung zu Fotograf und Künstler Robert Mapplethorpe schilderte und zugleich auf ergreifende Art und Weise ihre inspirierenden Begegnungen mit vielen Größen der 60er und 70er beschrieb, dafür mehrere Literaturpreise, darunter den renommierten National Book Award.

„Penny Dreadful“-Erfinder John Logan produziert

Nun will Showtime „Just Kids“ zu einer Mini-Serie fürs Fernsehen adaptieren. Damit der außergewöhnliche Versuch gelingt und nicht wie viele andere Formate ähnlichen Zuschnitts an seinen Ambitionen scheitert, konnte Patti Smith höchstpersönlich als Co-Autorin und Co-Produzentin für die Umsetzung gewonnen werden. Ihr zur Seite steht „Penny Dreadful“-Schöpfer John Logan.

Die Sängerin zeigte sich begeistert über die TV-Version ihrer Erinnerungen: „Eine solche Miniserie wird es möglich machen, den vielen Personen, von denen ich erzähle, eine ungeheure Tiefe zu verleihen und auch die Geschichte hinter dem Buch in innovativer Form zu erzählen. Das Format erlaubt eine große narrative Freiheit und die Chance, meine Themen noch einmal zu erweitern.“

>>> Patti Smith live beim „A Summer’s Tale“-Festival

Noch gibt es keinen Ausstrahlungstermin. Im Oktober veröffentlicht Smith allerdings mit „M Train“ erst einmal die Fortsetzung ihrer Memoiren. Das Buch soll keine Fortsetzung von „Just Kids“ sein, sondern beschäftigt sich vor allem mit Ereignissen aus ihrem gegenwärtigen Leben.

E-Mail