Peaches Geldof: Grab neben ihrer Mutter, Obduktion ergebnislos


von

Peaches Geldof, die am 7. April 2014 überraschend im Alter von 25 Jahren verstarb, soll neben ihrer Mutter beerdigt werden. Paula Yates verstarb 2000 an einer Überdosis Drogen, sie wurde 41 Jahre alt.

Geldofs ältere Schwester Fifi und die Schauspielerin Jeanne Marine sind für die Organisation der Trauerfeierlichkeiten verantwortlich. „Sie ist die älteste Tochter und sieht sich in der Lage, jedes Familienmitglied in dieser entsetzlichen Zeit zu unterstützen. Ihre Stärke ist für jeden eine Hilfe“, sagte ein Bekannter der Familie gegenüber „SUN“.

Eine erste Obduktion brachte kein Ergebnis der Todesursache. Nun werden weitere toxokologische Tests gemacht.

Peaches Geldof – Model, TV-Moderatorin und Tochter des Musikers und Aktivisten Bob Geldof – war Mutter zweier Kinder. Noch am 6. April, einen Tag vor ihrem Tod,  postete Peaches auf ihrem Twitter-Account ein Foto von ihr und Yates. Sie hinterlässt ihren Ehemann Thomas Cohen und ihre zwei Söhne Astala (23 Monate) und Phaedra (bald ein Jahr).