Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Pearl Jam und Beyoncé veröffentlichen Coverversion von Bob Marleys „Redemption Song“

Kommentieren
0
E-Mail

Pearl Jam und Beyoncé veröffentlichen Coverversion von Bob Marleys „Redemption Song“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Beyoncé und Pearl Jam – das ist ein ungewöhnliches Team. Doch die Band um Sänger Eddie Vedder stand bereits mit der R&B-Sängerin gemeinsam auf der Bühne. Am 26. September 2015 spielten die Musiker zusammen auf dem Global Citizen Festival in New York eine Coverversion des „Redemption Song“ von Bob Marley.

Nun soll die Kooperation über den einen Abend hinaus strahlen und wird laut „Factmag“ als Single herausgebracht. Ein Veröffentlichungstermin steht zwar noch nicht fest, der Song soll aber zunächst als Teil der so genannten „Ten Club Holiday Single“-Serie für Mitglieder des Fanclubs von Pearl Jam verfügbar gemacht werden.

Ein erstes Artwork für das Marley-Cover gibt es auch schon:

„Lemonade“, die vor einigen Tagen überraschend über Nacht exklusiv auf Tidal herausgebrachte neue Platte von Beyoncé,  ist übrigens wie erwartet ein Verkaufserfolg. Die inzwischen sechste Platte der Sängerin ist auf Platz eins der amerikanischen Billboard-Charts eingestiegen. Weil sich auch ihre fünf vorherigen Alben auf Rang eins der Billboard Top 200 festsetzen konnten, hat die 34-Jährige einen neuen Rekord aufgestellt – denn das gelang noch keiner Musikerin und keinem Musiker zuvor.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben